Wählen Sie einen Ort
Level 16 - Apple Zertifizierter Service
Karlstraße 11, 86150 Augsburg
W3W: jung.eroberten.blütezeit
Telefon: 0821-3194936
Karlstraße 11, Augsburg, Germany

Machen Sie mehr aus Ihrem Mac! Alles über Auf- und Umrüstung.

Wir sind spezialisiert auf individuellen Service für Apple Computer und wir führen gerne auch für Ihren Mac ein Upgrade durch. Ob sich die Aufrüstung für Ihren Mac lohnt, ob Ihr Mac dafür geeignet ist und wie Ihr Mac wieder so schnell wie ein neuer Mac wird, erfahren Sie auf dieser Seite.

Alle Fragen zur Auf- und Umrüstung

Alle öffnen Alle schliessen
  • Für welche Anwendungsbereiche setzen die meisten Kunden ihren Mac ein?
    Die mit großem Abstand am häufigsten genannten Einsatzzwecke für einen Mac unter unseren Kunden sind E-Mail und Internetrecherche, sowie Fotos und Musik verwalten. Vorausgesetzt ein älterer Mac ist technisch in Ordnung, hat genügend Arbeitsspeicher und ein "sauberes" Betriebssystem, können wir bestätigen, dass Sie auch noch auf einem 7 bis 8 Jahre alten Mac unter dem neuesten Mac OS X Betriebssystem 10.15. diese Aufgaben angemessen schnell und zuverlässig erledigen können. Somit ist für diese Anwendungszwecke in der Regel kein neuer Mac erforderlich.

    Und sollten Sie Interesse an einem geprüften gebrauchten Mac haben, finden Sie hier unsere Schnäppchenliste, auf welcher wir immer wieder auch gebrauchte Macs anbieten. Alle gebrauchten Macs erhalten Sie bei uns mit einem Jahr Garantie inklusive Komplettschutz. Ist derzeit kein gebrauchter Mac auf der Liste aufgeführt, haben wir derzeit leider keinen Bestand.
  • Werden Apple Computer mit der Zeit nicht langsamer?
    Sofern regelmässig, besonders vor und nach Updates des Betriebssystems, die Zugriffsrechte und das Dateisystem überprüft und gegebenenfalls repariert werden, sollte Ihr Mac mit der Zeit nicht langsamer werden. Selbstverständlich gehören aber zu einer wahrgenommenen Verlangsamung des Betriebssystems noch andere Faktoren, wie zum Beispiel genügend Arbeitsspeicher und ob Ihr Mac technisch in Ordnung ist. Grundsätzlich können wir sagen, dass die oben genannten Punkte der häufigste Grund für ein langsames System sind. Vor allem aber auch die Durchführung von Updates auf neuere macOS Versionen ohne vorbereitende Schritte. So verzeichnen wir einen erhöhten Anstieg an Serviceanfragen, bezogen auf einen langsam gewordenen Mac, immer in den ersten Tagen, Wochen und Monaten nach Erscheinen einer neuen macOS Version. Auch ein langer bis sehr langer Startprozess kann auf Probleme mit dem Betriebssystem hindeuten.

    Sollten Sie mit einem langsamen Mac arbeiten, so gibt es dafür eine einfache Lösung. Wir führen auf Ihrem Mac ein TuneUp durch - ein Fein-Tuning für Ihren Mac. Ein TuneUp beinhaltet Funktionstests, Softwareaktualisierungen, eine komplette System-Wartung, eine Reinigung und weitere Services. Vereinbaren Sie einfach einen Termin um für Ihren Mac ein "Fein-Tuning" in unserer Serviceabteilung durchführen zu lassen. Die Systembereinigung, Softwareupdates, Schadsoftware-Entfernung, Hardware-Diagnose, äußere und innere Reinigung und eine Lizenz von Intego Mac Internet Security X9 - Virenschutz- und Sicherheitssoftware für Ihren Mac - sind dabei, je nach Servicestufe, inklusive!
  • Ist eine Auf- oder Umrüstung für meinen Mac noch wirtschaftlich?
    Zur Frage der Wirtschaftlichkeit eines Upgrades gilt die Regel: Sofern Ihr Mac technisch in Ordnung ist und Ihnen die grundsätzliche Geschwindigkeit (Prozessor) noch gut ausreicht, ist eine Aufrüstung zu empfehlen. Hier ein Beispiel: Eine Aufrüstung eines MacBook Pro 15" mit einer 1TB SSD und 16GB Arbeitsspeicher inklusive der kompletten Datenübernahme liegt derzeit bei ca. 550 Euro (Stand Juni 2020). Würden Sie sich ein neues MacBook Pro 15" mit einer SSD und Arbeitsspeicher gleicher Größe anschaffen, so würden Sie derzeit ca. 3200 Euro ausgeben. Trifft die oben genannte Regel auf Ihren Mac also zu, so ist eine Aufrüstung nicht nur wirtschaftlich, sondern beschleunigt Ihren Mac enorm und erhöht dessen Wert. Dies gilt selbstverständlich auch für andere Macs. Beliebt ist zum Beispiel die Umrüstung auf mehr Arbeitsspeicher und eine SSD in allen älteren Macs, egal ob iMac, Mac Pro, Mac mini, MacBook und MacBook Pro. Aber auch der Einbau einer größeren SSD in die MacBook Pro 13" und 15" Modelle mit Retina Display ist ein ideales Upgrade um mehr Speicherplatz zu erhalten.
  • Wie kann ich meinen Mac aufrüsten und ist er dafür überhaupt geeignet?
    Diese Frage lässt sich sehr eindeutig beantworten und oft sind umfangreichere Aufrüstungen möglich, als Apple zum jeweiligen Mac angegeben hat. Zum Beispiel ist der Einsatz von 16GB Arbeitsspeicher in MacBook Pros ab Mitte 2010 entgegen der Angabe von Apple (8GB maximal) kein Problem. Dies ist jedoch nur ein Beispiel und Sie erhalten anhand folgender Liste einen kompletten Überblick der Möglichkeiten.

    Aufrüstung auf eine größere Festplatte / SSD / Flash-Speicher:
    Alle iMacs ab August 2004
    Alle Mac minis ab Februar 2006 bis Modellreihe Late 2014
    Alle Mac Pro ab dem Jahr 2006 (alternativ auch SSD via PCIe-Karte)
    Alle Power Mac G5 ab Juni 2003
    Alle MacBooks mit Ausnahme des MacBook 12" Retina
    Alle MacBook Air bis einschliesslich der Modellreihe 2017
    Alle MacBook Pro (auch Retina) bis einschliesslich der Modellreihe Mitte 2015

    Aufrüstung des Arbeitsspeichers:
    Alle iMacs ab August 2004 (außer iMac 21,5" Modelle Mitte 2014)
    Alle Mac mini ab Februar 2006 (außer Mac mini Modelle Ende 2014)
    Alle Mac Pro ab dem Jahr 2006
    Alle Power Mac G5 ab Juni 2003
    Alle MacBooks mit Ausnahme des MacBook 12" Retina
    Alle MacBook Pro (außer alle Modelle mit Retina-Display)

    Aufrüstung der Grafikkarte:
    Alle Mac Pro ab dem Jahr 2006 (nur noch gebrauchte Grafikkarten verfügbar)
    Alle Power Mac G5 ab Juni 2003 (nur noch gebrauchte Grafikkarten verfügbar)
    Alle iMac 27" Modelle der Modellreihen Ende 2009 bis Mitte 2011

    Umrüstung auf ein Fusion Drive:
    Alle iMac Modelle der Modellreihen Ende 2009 bis Ende 2012
    Alle iMac Modelle der Modellreihen Ende 2013 bis Ende 2015 sofern eine Apple SSD eingebaut ist
    Alle Mac mini Server
    Alle Mac mini Modelle Mitte 2011 und Ende 2012
    Alle Mac Pro ab Modell Januar 2008 (außer Mac Pro Ende 2013)
    Alle MacBook Pro (außer allen Modellen mit Retina-Display) durch Ausbau des SuperDrive

    Einbau einer neuen Batterie:
    Alle MacBooks ab Mai 2006 bis Mai 2010
    Alle MacBook Air bis einschliesslich der Modellreihe 2017
    Alle MacBook Pro (auch Retina) bis einschliesslich der Modellreihe Mitte 2015
  • Wie kann ich mein Mac-Modell identifizieren?
    • Klicken Sie auf das Apple-Logo links oben auf dem Bildschirm
    • Wählen Sie den Menüpunkt "Über diesen Mac"
    • Abhängig von der mac OS Version sehen Sie Ihr Mac-Modell bereits angezeigt
    • Falls nicht, klicken Sie auf "Weitere Informationen” oder “Systembericht …“
    • Hier sehen Sie Ihr Modell, zum Beispiel iMac Mitte 2011 oder iMac12,2

    Diese Schritte können je nach installierter macOS Version abweichen. Alternativ dazu können Sie sich die Software "Mactracker" aus dem Mac App Store laden. Nach dem Start der Software klicken Sie in der linken Seitenleiste auf den Punkt "This Mac" und es wird das Mac-Modell angezeigt, auf welchem Sie Mactracker derzeit ausführen. Mit einem Doppelklick auf das Mac-Modell öffnet sich das Detail-Fenster und unter dem Punkt "General" finden Sie unter “Introduced” die Angabe wann Ihr Mac-Modell eingeführt wurde und unter “Discontinued” die Angabe wann Ihr Mac-Modell eingestellt wurde.

    Laden Sie Mactracker aus dem Mac App Store.

    Sollten Sie Hilfe bei der Bestimmung Ihres Apple Computers benötigen, so rufen Sie uns an und wir bestimmen Ihr Mac-Modell und beraten Sie.
  • Wie lautet die Modell-Identifizierung bzw. die Machine-ID der aufrüstbaren Macs?
    In dieser Liste finden Sie alle Modell-Identifizierungs- bzw. die Machine-ID-Nummern:

    Aufrüstung auf eine größere Festplatte / SSD / Flash-Speicher:
    Alle iMacs ab August 2004 (PowerMac8,1 bis iMac18,3)
    Alle Mac minis ab Februar 2006 (Macmini1,1 bis Macmini7,1)
    Alle Mac Pro ab dem Jahr 2006 (alternativ auch SSD via PCIe-Karte) (MacPro1,1 bis MacPro6,1)
    Alle Power Mac G5 ab Juni 2003 (PowerMac7,2 bis PowerMac11,2)
    Alle MacBooks mit Ausnahme des MacBook 12" Retina (MacBook1,1 bis MacBook7,1)
    Alle MacBook Air bis einschliesslich der Modellreihe 2017 (MacBookAir1,1 bis MacBookAir7,2)
    Alle MacBook Pro (auch Retina) bis einschliesslich der Modellreihe Mitte 2015 (MacBookPro1,1 bis MacBookPro11,5)

    Aufrüstung des Arbeitsspeichers:
    Alle iMacs ab August 2004 (außer iMac 21,5" Modelle Mitte 2014) (PowerMac8,1 bis iMac19,1)
    Alle Mac mini ab Februar 2006 (außer Mac mini Modelle ab Ende 2014) (Macmini1,1 bis Macmini6,2)
    Alle Mac Pro ab dem Jahr 2006 (MacPro1,1 bis MacPro6,1)
    Alle Power Mac G5 ab Juni 2003 (PowerMac7,2 bis PowerMac11,2)
    Alle MacBooks mit Ausnahme des MacBook 12" Retina (MacBook1,1 bis MacBook7,1)
    Alle MacBook Pro (außer alle Modelle mit Retina-Display) (MacBookPro1,1 bis MacBookPro9,1)

    Aufrüstung der Grafikkarte:
    Alle Mac Pro ab dem Jahr 2006 (nur noch gebrauchte Grafikkarten verfügbar) (MacPro1,1 bis MacPro6,1)
    Alle Power Mac G5 ab Juni 2003 (nur noch gebrauchte Grafikkarten verfügbar) (PowerMac7,2 bis PowerMac11,2)
    Alle iMac 27" Modelle der Modellreihen Ende 2009 bis Mitte 2011 (iMac10,1 / iMac11,3 / iMac12,2)

    Umrüstung auf ein Fusion Drive:
    Alle iMac Modelle der Modellreihen Ende 2009 bis Ende 2012 (iMac10,1 bis iMac13,2)
    Alle iMac Modelle der Modellreihen Ende 2013 bis Ende 2015 sofern eine Apple SSD eingebaut ist (iMac14,1 bis iMac17,1)
    Alle Mac mini Server (Macmini4,1 / Macmini5,3 / Macmini6,2)
    Alle Mac mini Modelle Mitte 2011 und Ende 2012 (Macmini5,1 bis Macmini6,2)
    Alle Mac Pro ab Modell Januar 2008 (außer Mac Pro Ende 2013) (MacPro1,1 bis MacPro5,1)
    Alle MacBook Pro (außer allen Modellen mit Retina-Display) durch Ausbau des SuperDrive (MacBookPro1,1 bis MacBookPro9,1)

    Einbau einer neuen Batterie:
    Alle MacBooks mit Ausnahme des MacBook 12" Retina vom März 2015 (MacBook1,1 bis MacBook7,1)
    Alle MacBook Air bis einschliesslich der Modellreihe 2017 (MacBookAir1,1 bis MacBookAir7,2)
    Alle MacBook Pro (auch Retina) bis einschliesslich der Modellreihe Mitte 2015 (MacBookPro1,1 bis MacBookPro11,5)
  • Meine Garantie ist abgelaufen und ich möchte aber weiterhin Sicherheit. Was kann ich tun?
    Wie auch für alle Neugeräte können Sie für Ihren gebrauchten Mac (älter als 24 Monate) eine Wertgarantie Garantie abschliessen. Mit nur 8 Euro pro Monat erhalten Sie eine komplette Garantie für Ihren gebrauchten Mac und schützen sich vor Kosten bei Wasser-/Feuchtigkeitsschäden, Fall-/Sturzschäden, Glasbruch, unsachgemäßer Handhabung und vielen weiteren Schadensarten. WERTGARANTIE bietet Ihnen eine optimale Absicherung und bietet vom ersten Tag an zuverlässigen Service, sowie unkomplizierte und schnelle Bearbeitung.

    WERTGARANTIE ersetzt im Schadenfall anfallende Reparatur- und Ersatzteilkosten – bei allen mobilen und stationären Apple Computern mit einem Wert von bis zu 6.000 Euro. Mehr als 2 Millionen Kunden vertrauen heute schon auf die erweiterten Garantiedienstleistung der WERTGARANTIE und sind sehr zufrieden mit der schnellen und einfachen Schadenregulierung. Das bestätigt übrigens auch die unabhängige TÜV Rheinland Group.

    Rufen Sie hier den Wertgarantie Tarifrechner auf und schliessen Sie eine neue Garantie für Ihre Gerät ab.
  • Ich benötige einen neuen Mac. Was kann ich mit meinem alten Mac tun?
    Neben der Möglichkeit Ihren alten Mac bei eBay oder eBay Kleinanzeigen einzustellen, oder ihn anderweitig anzubieten, bieten wir Ihnen auch den Ankauf aller Apple-Geräte an. Damit können Sie Ihr altes Gerät ganz einfach zum Beispiel gegen einen neuen Mac mit macOS 10.15. Catalina tauschen. Wir kaufen dabei Ihr altes Gerät an und ziehen den Wert direkt vom Kaufpreis Ihres neuen Apple-Geräts ab. Alternativ stellen wir auch einen Wertgutschein aus oder überweisen den Wert auf Ihr Konto. Wir kümmern uns um die komplette Abwicklung. Kein lästiges Verkaufen im Internet und keine komplizierte Abwicklung mit der Bezahlung.

    So einfach funktioniert unser Ankauf-Service:
    • Bringen Sie Ihr(e) Altgerät(e) möglichst komplett zu uns
    • Wir führen eine gründliche Bewertung Ihres Altgeräts durch
    • Der Wert ist abhängig vom Zustand und der Funktionalität des Gerätes
    • Wir kaufen Ihr Altgerät zum aktuellen Tagespreis an (abzüglich € 20 für die technische Bewertung)
    • Sie erhalten Ihr Neuprodukt vergünstigt, erhalten einen Wertgutschein, oder wir überweisen Ihnen den Wert

    Originalzubehör, die Original-Verpackung und Apple Care (mit einer Restlaufzeit von mindestens einem Jahr) wirken sich positiv auf den Ankaufswert aus.

    Ermitteln Sie jetzt vorab den Wert Ihres Altgerätes über unser Bewertungsportal

    Der Ankaufspreis wird tagesaktuell ermittelt und ist vom Gerätezustand abhängig. Qualifizierte Geräte sind alle funktionstüchtigen Mac-Computer, alle funktionstüchtigen Apple iPads oder Apple iPhones.
  • Ich habe einen alten, kaputten oder beschädigten, Mac. Was kann ich damit tun?
    Abgesehen von der Möglichkeit diesen alten Mac auf ebay zum Verkauf anzubieten, oder zur Entsorgung zu bringen, nehmen wir alte defekte Macs ebenfalls zur Entsorgung/Verwertung entgegen. Dazu haben wir im Juni 2016 das mac4care Programm ins Leben gerufen. Kurz gesagt, Ihr alter oder defekter Mac ist uns bis zu € 50 wert, welche wir an eine Hilfsorganisation spenden.

    Mehr über mac4care erfahren…

Machen Sie jetzt mehr aus Ihrem Mac

Füllen Sie einfach das folgende Formular aus, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Serviceanfrage per E-Mail. In der Regel bearbeiten wir Ihre Serviceanfrage am gleichen Tag und Sie erhalten von uns ein Angebot per Email.
Bitte denken Sie daran, vor dem Service eine Sicherungskopie Ihrer Daten zu erstellen, damit diese zuverlässig geschützt sind. Wir nehmen grundsätzlich Rücksicht auf die Daten jedes Servicegeräts und löschen keine Daten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass wir für Datenverluste keine Haftung übernehmen können.

Apple im Herzen von Augsburg

Sie erreichen uns mit dem Bus über die Linien 22, 23, 210-212, 225, 301-303, 305 - Haltestelle Karlstraße.
Parkmöglichkeiten: Karlstraße, Parkhaus am Ernst-Reuter Platz, ContiPark Parkhaus / Augusta-Garage in der Ludwigstraße.

Wählen Sie einen Ort
Level 16 - Apple Zertifizierter Service
Karlstraße 11, 86150 Augsburg
W3W: jung.eroberten.blütezeit
Telefon: 0821-3194936
Karlstraße 11, Augsburg, Germany
Hier finden Sie uns
Level 16 GmbH
Karlstraße 11 (Eingang Steingasse)
86150 Augsburg

Telefon: 0821-3194936
E-Mail: info@level16.de

Montag: Nach Vereinbarung Vor-Ort Service
Dienstag - Freitag: 12:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr
Level 16 Newsletter
Tragen Sie sich in den Newsletter ein und erhalten Sie zukünftig weitere Informationen über unsere Produkte, Services, Events und Angebote.